Ayurveda

Vata                                   Pitta                                       Kapha

VataPittaKapha

Bildquelle: annaveda.com

 

Der Begriff Ayurveda setzt sich zusammen aus den beiden Wörtern Ayus (Leben) und Veda (Wissen). Ayurveda bedeutet also das “ Wissen vom Leben“, man könnte auch „Wissenschaft über das Leben“ sagen. Der Ayurveda geht davon aus, dass alle Krankheiten einen Ursprung im Ungleichgewicht der drei Körperenergien oder -säfte, den sog. Doshas – Vata (Luft), Pitta (Feuer) und Kapha (Schleim) – liegt. Die Doshas spielen sowohl bei physischen als auch bei psychischen Krankheiten eine Rolle. Ziel des Ayurveda ist es die Doshas auszugleichen, um die umfassende Gesundheit zu erhalten oder wiederherzustellen.

Wenn es dich interessiert zu welche Dosha-Typ du neigst, fülle den Fragenbogen unter folgendem Link aus:
http://www.ayurveda-store.de/dosha-test/index.php3
Dieser Test gibt lediglich einen Hinweis, welche Energie in deinem Körper überwiegt. Er ersetzt nicht die professionelle Ayurvedaberatung.

%d Bloggern gefällt das: